Insel Saint Lucia Karibik

Saint Lucia – eine entzückende Insel über dem Winde

Die Insel Saint Lucia gehört zu den Kleinen Antillen und stellt einen unabhängigen Staat der. Er ist Mitglied im Commonwealth of Nations und hat Englisch als Amtssprache. Bei Ausflügen und in Ihrem Hotel hören Sie auch oft die klangvolle, kreolische Sprache Patois. Sie zahlen auf dieser liebenswerten Ferieninsel mit ostkaribischem oder US-Dollar. Heute leben knapp 170.000 Einwohner auf Saint Lucia, meist handelt es sich dabei um Nachfahren ehemaliger Sklaven. Die Insel erstreckt sich über eine Fläche von nur 43 mal 23 Kilometern und ist damit kleiner als Hamburg.

Saint Lucia Strand
Saint Lucia Strand

Ein echtes Ferienparadies

In den letzten Jahrzehnten hat sich Saint Lucia zu einer beliebten Urlaubsinsel entwickelt. Zahlreiche Kreuzfahrtschiffe legen jedes Jahr hier an. Doch auch mit dem Flugzeug erreichen Sie Saint Lucia verhältnismäßig schnell und unkompliziert: British Airways führt täglich Direktflüge nach Saint Lucia von verschiedenen europäischen Flughäfen aus durch. So benötigen Sie beispielsweise von Frankfurt aus lediglich knapp zehn Stunden, um den Hewanorra Internationals Airport in Vieux Fort zu erreichen.

Wussten Sie übrigens, dass Saint Lucia die Rangliste der Honeymoon-Destinations anführt? Wenn Sie ein romantisches Ziel für Ihre Flitterwochen oder einen anderen Liebesurlaub suchen, denken Sie auch an diese charmante kleine Insel!

Sehenswürdigkeiten in Hülle und Fülle

Die Hauptstadt Castries liegt in einer malerischen Bucht im Nordwesten der Insel. Sie stellt einen der bedeutendsten Häfen der Karibik dar und ist mit ihrer im Kolonialstil gehaltenen Architektur unbedingt sehenswert. Die Wirtschaftsgeschickte von Saint Lucia war lange Zeit vom Zuckeranbau geprägt. Wenn Sie sich über diese Epoche informieren möchten, besuchen Sie die Zuckermühle Roseau Valley.

Die legendär schöne Tropenlandschaft von Saint Lucia wird von zwei inaktiven Vulkanen der Insel eingerahmt. Der Gros Piton und der Petit Piton erheben sich über der unter UNESCO Schutz stehende Naturlandschaft, die sich hervorragend für Wandertouren eignet. Alternativ können Sie diesen unberührten Regenwald mit seiner faszinierend Flora und Fauna auch mit dem Moutainbike entdecken. Selbstverständlich haben Touristen die Möglichkeit, einen Leihwagen auf Saint Lucia anzumieten. Allerdings herrscht hier Linksverkehr. Da zudem viele Straßen holprig sind, stellen das Taxi oder der Bus regelmäßig die bessere Wahl dar.

Weitere Freizeitaktivitäten

Wassersportler schätzen Saint Lucia, weil sie hier nahezu unbegrenzte Möglichkeiten vorfinden: Ob Sie rasantes Kite-Surfing oder das Segeln lieben beziehungsweise beim Schnorcheln die bunte Unterwasserwelt kennenlernen möchten, Saint Lucia stellt ein echtes Sportparadies dar. Naturfans nehmen an einem Bootsausflug teil, um Wale und Delfine zu beobachten! Zu den beliebtesten Stränden der gesamten Karibik zählen der Reduit Beach sowie die Marigot Bay.

Saint Lucia Ort
Saint Lucia Ort

Saint Lucia gehört zu den wenigen Karibikinseln, die im Hinblick auf das Nachtleben einiges zu bieten haben. Das bei Tage beschauliche Örtchen Rodney Bay verwandelt sich nach Sonnenuntergang in ein Paradies für Nachtschwärmer: Ob Sie in einer Bar einen Cocktail beziehungsweise Longdrink genießen oder zu angesagten Rhythmen tanzen möchten, hier sind Sie genau richtig. Rodney Bay besitzt viele verschiedene Hotels, die alle direkt am Strand liegen. Zu den Top-Adressen gehören unter anderem das Palm Haven Hotel sowie das Ginger Lily Hotel. Das Akasha Cap Estatein in Gros Islet stellt eine luxuriöse Villa mit mehreren edel eingerichtete Apartments dar und ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

Author: admin